Feuerwehrhaus Untergroßau mit Autos

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
  • 06.12.2019
    Am 5. Dezember 2019 fand unser traditioneller Nikolomarkt beim Rüsthaus Untergrossau statt.


    01.12.2019
    Passend zum ersten Advent-Sonntag steht unsere Krippe mit lebensgroßen Figuren! 


    24.11.2019
    Eine Woche voller Geburtstagsfeiern wurde mit dem Geburtstag von unserem HBI Robert Gammel feierlich abgerundet. Zuvor feierte EABI Erich Fasching seinen 70. Geburtstag und EHBI Sommerauer Karl seinen 75. Geburtstag.  Am Freitag, den 22. November feierte, nach den beiden Geburtstagen ehemaliger Hauptmänner, unser Kommandant seinen 50. Geburtstag im Rüsthaus Untergrossau. Dazu ist fast die gesamte Belegschaft der Feuerwehr samt Familie und Kindern ausgerückt, um mit ihm ausgiebig zu feiern. Mit Fackeln und musikalischer Begleitung marschierten die Kameraden und Kameradinnen bis zum Rüsthausvorplatz, um ihm einen handgeschnitzen Heiligen Florian zu überreichen.


    24.11.2019
    Am 23. November 2019 fand die zweite Abschnittsübung des Abschnittes 5 (Sinabelkirchen) in diesem Jahr statt. Um exakt 15 Uhr wurden die Feuerwehren Ober- und Untergrossau mit dem Alarmstichwort B01 - Brandverdacht nach Blitzschlag mit einem Übungsalarm zum Anwesen Hadolt nach Frösau alarmiert. Nach einer kurzen Lageerkundung durch den Einsatzleiter der FF Obergrossau HBI Michael Papadi wurde schnell festgestellt, dass es sich hierbei um einen Wirtschaftsgebäudebrand handelt und ließ die Feuerwehren Egelsdorf, Gnies, Sinabelkirchen und Pöllau b. Gleisdorf nachalarmieren.


    21.11.2019
    Am Dienstag, 19. November 2019 feierte EHBI Karl Sommerauer seinen 75. Geburtstag. Dazu wurde eine Abordnung der Feuerwehr Untergrossau eingeladen, um seinen Ehrentag im Rüsthaus zu feiern.


    Alle News im Überblick

  • 13.12.2019
    Am 13. Dezember 2019 wurden wir mittels Sirenenalarm und SMS zu einem Verkehrsunfall auf der B65 kurz vor dem Kreisverkehr in Untergrossau alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zu stehen. Mithilfe unseres KLFA und einigen Holzlatten einer ortsansäßigen Baufirma konnte der PKW von uns rasch geborgen werden. Weitere Tätigkeiten waren Verkehr umleiten und Reinigung der Unfallstelle.


    20.11.2019
    Am 20. November 2019 wurden wir mittels Sirenenalarm und SMS zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Personen auf die A2 FR Wien alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge auf der regennassen Fahrbahn und kamen auf der ersten Fahrspur zu stehen. Unsere Tätigkeiten waren das Absichern der Einsatzstelle und die Reinigung der Fahrbahn.


    11.11.2019
    Am 11. November 2019 wurden wir mittels Sirenenalarm und SMS zu einem Verkehrsunfall mit einem Wohnwagen und einem PKW auf die A2 FR Wien alarmiert. Aus ungeklärter Ursache krachte ein PKW-Lenker auf einem Wohnwagenanhänger wobei der Wohnwagenanhängen nach dem Aufprall auf der Böschung zu stehen kam. Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt!


    23.09.2019
    Am 22. September 2019 wurden wir mittels Sirenenalarm und SMS zu einem Verkehrsunfall mit einem Wohnwagen und vermutlich eingeklemmter Person auf die A2 FR Wien alarmiert. Aus ungeklärter Ursache verlor eine Lenkerin auf der A2 kurz nach dem Rastplatz Hochenegg in FR Wien die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam auf der Fahrerseite zu liegen. Da sich zum Zeitpunkt des Unfalls fünf Personen im Unfallfahrzeug befanden und nicht bekannt war ob eine Person eingeklemmt war, wurden die Feuerwehren Sinabelkirchen, Ober- und Untergrossau sowie das Rote Kreuz mit drei Rettungswagen und einem Notarztfahrzeug alarmiert. Nach einer kurzen Lageerkundung durch den Einsatzleiter HBI Gammel Robert wurde ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen und keine eingeklemmte Person vorgefunden. Neben der Betreuung der verletzten Personen beschränkte sich unsere Aufgabe auf die Fahrzeugbergung, Binden von Betriebsmittel sowie Ausleuchtugsarbeiten.


    08.09.2019
    Am 8. September 2019 wurden wir mittels Sirenenalarm und SMS zu einer einem Verkehrsunfall auf die A2 FR Wien alarmiert. Aus Ungeklärter Ursache verlor ein PKW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeuge und krachte beim Parkplatz Hochenegg gegen ein Verkehrsschild. Da die Asfinag bereits die Unfallstelle abgesicherte hatte und die verletzten Personen versorgt waren, wurde von uns keine Hilfe mehr benötigt. Noch während des ersten Verkehrsunfalls wurden wir zu einer zweiten Einsatzadresse alarmiert: ein weiterer Verkehrsunfall kurz vor der Abfahrt Ilz. Nach absuchen des Einsatzgebietes konnte jedoch kein weiterer Unfall gefunden werd und somit rückten wir wieder ins Rüsthaus ein.


    Alle Einsätze im Überblick



Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich