Aktuelle Informationen

29.06.2014
Bereichsjugendleistungsbewerb und Spiel in Pöllau b. Hartberg   Am Samstag dem 28.06.2014 fand diese Veranstaltung statt. Bei heißen Temperaturen um die 28°C kämpfte unsere Jugend um das Beste. Bis zur Siegerehrung kam noch der Regen so dass diese nur im kleinen Nebengebäude  durchgeführt wurde.


24.06.2014
Hier gibts die aktuelle Feuerwehrpost zum download...


15.06.2014
Am Samstag, den 14. Juni 2014 machten sich die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Untergrossau gemeinsam mit ihren Familien zum „Kirsch-MAIBAUM-gießen“ nach Arnwiesen zu Gross Gernot und Marina auf.


03.06.2014
Goldenes Verdienstzeichen für Verdienste um die Republik Österreich für Erich Fasching


02.06.2014
Am Samstag, 31.05.2014 war Tag der Einsatzorganisationen. Auch die Feuerwehrjugend war dazu eingeladen.


11.05.2014
Am Samstag fand wie auch in den letzten Jahren der Fire-Kids-Lauf in Anger zum 11. Mal statt. Unsere Feuerwehrjugend Untergroßau nahm mit neuen Rekord nämlich 5 Teams zu je 3 Läufer, teil. Insgesamt waren 17 Teams aus dem Bereichsfeuerwehrverband Weiz  bzw. 8 Teams von Abschnitt 5 Sinabelkirchen am Start.


04.05.2014
Am Sonntag, 04.05.2014 feierten wir bei sonnigen aber windigen und kühlen Wetter, den Schutzpatron der Feuerwehr den Hl. Florian.


03.05.2014
Am Samstag, 03.05.2014 um 10 Uhr trafen wir uns zur Jugendübung im Rüsthaus. Zum 3. Mal in Serie hat es zur Jugendübung geregnet, wieder konnten wir die Übungswiese nicht benutzen.


02.05.2014
Am 2. Mai 2014 bekamen unser Feuerwehrkamerad HFM Gernot Gross und seine Lebensgefährtin Marina einen lebenden Maibaum von uns. Der Baum (Kirsche) wurde schön geschmückt und dann zum Haus von Gernot und Marina gebracht wo er dann von uns gepflanzt wurde.


07.04.2014
Am Samstag, den 05. April 2014 war es so weit: Der offizielle Spatenstich des Rüsthaus Zu- und Umbau wurde gefeiert. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Untergrossau und zahlreiche Ehrengäste versammelten sich, um den offiziellen Baubeginn gemeinsam zu feiern.


07.04.2014
Auch heuer nahmen wir wieder an der Aktion „Saubere Steiermark“ teil, um mitzuhelfen unsere Gemeinde sauber zu halten.


30.03.2014
Am Samstag, den 29. März 2014 nahmen 9 Jugendliche am Wissenstest bzw. Wissenstestspiel in Heilbrunn teil. Nach intensivem Üben mit den Jugendbetreuern Ambro Lucian, Gammel Silvia und Weixler Karl war die Feuerwehrjugend gut vorbereitet. Trotz Nervosität meisterten alle die Prüfungen mit Bravour, und erhielten ein Wissenstestabzeichen in verschiedenen Kategorien.


24.03.2014
Am Samstag, den 22.03.2014 fand im Gasthaus Schuster in Arnwiesen mit Beginn um 19:00 Uhr die 65. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Untergrossau, mit einer außergewöhnlich hohen Anwesenheit der Feuerwehrmitglieder statt.   Bei dieser Wehrversammlung haben, neben 66 von 75 KameradInnen, folgende Ehrengäste unsere Einladung angenommen: *     Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Johann Preihs *     ABI Thomas Brandl *     Ehren ABI a.D. Erich Fasching *     Frau Bürgermeisterin Ingrid Gross *     VzBgm DI Josef Gerstmann *     Gemeinderat: Muhr Josef *     Pfarrer Msgr. Mag. Dr. Gerhard Hörting *     Abteilungsinspektor Karl Wendler  


16.03.2014
Am 16.03.2014 haben 10 Mitglieder der Feuerwehr Untergrossau den Funkgrundkurs sehr erfolgreich in Weiz absolviert. Beim Funkgrundkurs werden die Teilnehmer von den Funkbeauftragten in den Feuerwehren ausgebildet. Nach vielen Übungen im Rüsthaus wurde der erste Teil "die Alarmabfrage beim Florian Weiz und das verfassen eines Funkgesprächs" im Rüsthaus Untergrossau vom Abschnittsbeauftragen des AS 5 geprüft. Der zweite Teil wurde dann am 16.03.2014 im Feuerwehrhaus Weiz gemacht wo die Teilnehmer praktisches Funken, gesetzliche Vorschriften, Technische Grundlagen, Karten und Kompasskunde und eine Prüfung mit 20 Fragen absolvieren mussten. Unsere Teilnehmer wurden in Weiz für ihre sehr guten Leistungen vom Bereichsfunkbeauftragten OBI Ing. Rupert Windisch gelobt. Ein großes Danke auch für OFM Lisa Matzhold für die intensive Mithilfe bei den Übungen mit den Teilnehmern.


09.03.2014
Im Februar mussten unsere 19 Jahre alten Atemschutzgeräte gegen neue getauscht werden.


Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich