Einsätze

10.09.2015
Kanal durchspülen in Hart.


08.09.2015
Am 8.09.2015 wurde im Pflegeheim "Gepflegt Wohnen Sinabelkirchen" die Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich um einen Fehlalarm.


20.07.2015
Baum über der Straße - Industriestraße Richtung Fa. OTS


12.06.2015
Am 12.06.2015 wurde aufgrund von Bauarbeiten bei einem Wohnhaus die Ortswasserleitung beschädigt, dadurch stand der Keller unter Wasser.


23.05.2015
Am 23.05.2015 musste eine Verklausung bei einer Wehranlage in Fünfing beseitigt werden.


20.05.2015
Wegen dem Unwetter am 20.05.2015 musste in Untergrossau die Unterführung bei der Autobahnbrücke gereinigt werden.


19.05.2015
Am 19.05.2015 mussten wir nach einem heftigen Unwetter zum Einsatz in Untergrossau ausrücken und eine PKW Bergung auf der A2 durchführen. Unsere Tätikeiten waren hauptsächlich die Straßenreinigung.


16.05.2015
Am 16.05.2015 wurde in Untergrossau ein Brunnen ausgepumpt.


06.05.2015
Am 06.05.2015 kam es auf der Landesstraße Richtung Frösau, bei der Autobahnauffahrt zu einem Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter und einem PKW. Eine Person wurde verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Unsere Tätigkeiten waren Unfallstelle absichern, Brandschutz aufbauen, ausgeflossenen Betriebsmittel mit Ölbindemittel binden und entsorgen, Unfallfahrzeuge von der Fahrbahn entfernen und die Fahrbahn reinigen.


04.05.2015
Am 04.05.2015 kam es auf der B65 Höhe Sinabelkirchen zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW. Es wurde zuerst angenommen das es eine eingeklemmte Person gibt. Zum Glück war dies aber nicht der Fall. Unsere Tätikeiten waren Mithilfe bei der Versorgung der verletzten Person bis zum Eintreffen der Rettung.


02.05.2015
Am 02.05.2015 kam es im Löschbereich unserer Nachbarfeuerwehr Obergrossau zu einem Zimmerbrand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses. Unsere Tätigkeiten waren mit einem Atemschutztrupp zum Brandherd vordringen und ihn zu löschen. Der Rauch wurde mittels Druckbelüftung beseitigt. Es gab keine Verletzten.


23.04.2015
Am 23.04.2015 kam es zu einem PKW Brand auf der A2, auf Höhe der Raststation Arnwiesen, in FR Graz. Unsere Tätigkeiten waren: Brand löschen, Ladegut abladen, Aufräumarbeiten, Fahrbahn reinigen.


31.03.2015
Am Dienstag, den 31. März 2015 ereignete sich gegen 17:00 Uhr auf der Industriestraße in Untergrossau, Richtung Firma OTS, eine außergewöhnliche LKW Bergung. Das Vorderteil des LKWs kippte durch das Abladen von Schüttmaterial ungefähr 2 Meter in die Höhe. Die Freiwillige Feuerwehr Untergrossau musste den Fahrzeuglenker mittels einer Steckleiter aus seiner Fahrzeugkabine retten. Ein angeforderter Bagger, einer ortsansässigen Baufirma, musste das Ladegut vom LKW vorsichtig entladen, wobei der LKW wieder auf die Fahrbahn gelangen konnte.


12.02.2015
Am 11.02.2015 ist ein PKW mit Anhänger, auf dem ein Fahrzeug geladen war, auf der A2 in FR Wien kurz nach der Raststation Arnwiesen ins Schleudern geraten. Der Anhänger mit dem geladenem PKW hat sich dabei überschlagen. Es gab keine verletzten Personen. Unsere Tätikeiten waren Mithilfe bei der Bergung des umgestürzten Anhängers.


02.02.2015
Am 1.2.2015 kam es auf der A2 in FR Wien kurz nach der Raststation Arnwiesen zu einem Unfall mit einem PKW mit Anhänger. Das Fahrzeug prallte gegen die Leitschienen.


30.01.2015
Am 30.01.2015 ist ein Firmen PKW in Frösau in den Graben gerutscht. Das Fahrzeug wurde von uns wieder herausgezogen.


30.01.2015
In Fünfing ist am 30.01.2015 ein PKW auf der glatten Straße in den Graben gerutscht und wurde von uns herausgezogen.


29.01.2015
Am 29.01.2015 kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L360 von Untergrossau nach Frösau. Bei der Autobahnabfahrt ist ein PKW mit einem Traktor zusammengestoßen, dabei wurde eine Person verletzt.


17.11.2014
Am 17.11.2014 kam es auf der A2 in FR Graz, kurz vor der Abfahrt Sinabelkirchen zu einem Unfall mit einem LKW. Der Fahrer des Schwerfahrzeugs fuhr ca. 1 1/2 KM vor der Abfahrt seitlich in die Leitschiene und dann mit dem beschädigtem Fahrzeug noch weiter, in Sinabelkirchen von der Autobahn ab bis er bei der Einfahrt zur Fa. Magna stehen blieb. Bei dem Unfall wurde auch der Tank aufgerissen und es floss eine Menge Diesel auf die Fahrbahn und ins Erdreich wo der LKW stehen blieb. Es musste Ölalarm gegeben werden und die Feuerwehr Gleisdorf wurde alarmiert. Das verunreinigte Erdreich wurde mit einem Bagger ausgegraben und entsorgt. Unsere Tätigkeiten waren Öl auf der ersten Spur und auf dem Pannenstreifen der A2  mittels Ölbindemittel binden,  absichern und ausleuchten an der Stelle wo der LKW stehen geblieben ist .


15.11.2014
Am 15.11.2014 kam es in unserem Löschbereich in Hart-Berg zu einem Kabelbrand bei einem Kleintransporter. Der Brand konnte rasch gelöscht werden und die Batterie wurde abgeklemmt.


Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich